Heart Of Steel – Eine Motorradtour von Indien nach Deutschland mit einer Enfield Bullet

Heart Of Steel – Eine Motorradtour von Indien nach Deutschland mit einer Enfield Bullet

3 Monate…
2 Kontinente…
7 Länder…
13259 km…

Mit dem Flieger nach Delhi/Indien. Enfield Bullet (500 Kubik, Einzylinder) kaufen und damit auf dem Landweg über Pakistan, Iran, Türkei, Griechenland und Italien heimfahren. Das war der Plan; herausgekommen sind die schönsten und eindrucksvollsten 3 Monate meines bisherigen Lebens. Ständig wechselnde Landschaften, Kulturen, Klimazonen… Obwohl es nicht immer einfach war und ich auch einen guten Job für die Tour aufgegeben habe, bedauere ich keine einzige Sekunde. Und allen Unkenrufen zum Trotz hat die Enfield auch tapfer durchgehalten.

 

Heart Of Steel als Buch

Ein Buch zu dieser Motorradtour ist in Arbeit. Wenn Du darüber informiert werden möchtest, schicke mir mit dem nachfolgenden E-Mail Formular Deine Kontaktdaten. Deine Daten werden nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

captcha Gebe diesen Code in das Feld unten ein

 

Fragen?

Du planst  selber so eine Tour?  Dann vielleicht die schlechte Nachricht vorab – in dieser Form ist sie nicht mehr möglich, da kein Carnet de Passages mehr für diese Konstellation ausgestellt wird und selbiges ist für Indien, Pakistan und Iran unbedingt erforderlich:

INDIA – PURCHASE OF VEHICLES

According to Indian legislation, only those persons who reside in India; and are in possession of proof of their residence; are eligible to purchase and register vehicles in their name. Foreigners are, however, permitted to purchase vehicles in India for direct exportation abroad through regular Import Trade Control Policy but these vehicles may not be registered in India.

Any individuals who may have succeeded in the past in purchasing and registering motorcycles or other vehicles in India have done so illegally and may be held liable under Indian law. Under no circumstances may a CPD be issued (outside of India) for a vehicle purchased in India or bearing Indian registration plates.

The issuing clubs are asked to bring this information to the attention of members travelling to India.

Deborah Smith

Head of AIT & FIA Customs Affairs
10 April 2002

Ich weiß aber von Motorradreisenden, die es trotzdem geschafft haben, so scheint z.B. der Bezug eines Carnets in Nepal möglich zu sein. Eine hervorragende und vor allem aktuelle Anlaufstelle für Fragen diesbezüglich ist das Forum von Horizons Unlimited – dem virtuellen Treffpunkt schlechthin für Motorradfernreisende.  Solltest Du noch Fragen an mich haben, einfach das Kontaktformular verwenden.